David Deery

Er kam aus Brooklyn/NY nach Berlin und eroberte sich in kürzester Zeit eine stattliche Fanbase durch Auftritte in den Clubs der Berliner Underground-Szene. Legendär sind seine maßlos überfuüllten Solo-Shows in der Kreuzberger Ping-Pong Bar oder im Zelt des Zirkus Cabuwazi! Kult-Comedian Kurt Krömer bat in 2009 auf seiner „Pimp my Ghetto“-Benefizgala im Berliner Admiralspalast gemeinsam mit Sido, Alexander Marcus und Co. aufzutreten und David Deery begeisterte den ausverkauften Palast! „Ladykracher“-Star Matthias Matschke lud Deery zu seiner „Matschke and Friends-Revue“ in die Berliner Schaubühne ein, wo er zu einem der Höhepunkte des Abends avancierte! David Deerys Blog gehört zu den meistgeklickten Seiten der in Indie-Kreisen hochbeachteten Website „artschoolvets.com“. David Deery ist der Strassenkünstler des Stand Up. Der Cardboard-King. Der Nerd-Master. Der Klassenclown. The Dork from Ork. Der wohl berühmteste unbekannte Comedian aller Zeiten.
logo impressum
 
Tel.: +49 (0)30 325 325 75